Bettina Röber

Seelsorgerin
Heilpraktikerin für Psychotherapie

Altenkirchen im Westerwald

Wenn die Seele schmerzt…

…Sie sich hilflos fühlen oder nicht mehr weiter wissen, stehe ich an Ihrer Seite, stütze und stabilisiere Sie.

Gemeinsam stärken wir Ihre seelische Widerstandskraft und suchen Lösungen für scheinbar ausweglose Situationen, damit Sie wieder selbstbewusst nach innen und außen agieren können.

Ich unterstütze Sie

  • wenn Sie sich überfordert und ausgebrannt fühlen
  • bei der Verarbeitung einschneidender Lebensveränderungen (z. B. Trennungserlebnisse)
  • wenn Sie an Selbstzweifeln leiden
  • in Konfliktsituationen
  • wenn Ihr Leben von Perfektionismus und Leistungsanspruch bestimmt wird
  • bei Störungen oder Schmerzen, für die keine körperliche Ursache/Diagnose gefunden wird
  • wenn Sie in Krisen keinen Ausweg sehen
  • bei depressiven Verstimmungen
  • wenn Sie sich den täglichen Aufgaben und Herausforderungen nicht mehr gewachsen fühlen

Sollten Sie nicht sicher sein, ob Sie mit Ihrem individuellen Anliegen bei mir richtig sind, melden Sie sich einfach und wir schauen im gemeinsamen Gespräch, ob wir „zueinander passen“.

Ich unterstütze Sie

  • wenn Sie sich überfordert und ausgebrannt fühlen
  • bei der Verarbeitung einschneidender Lebensveränderungen (z. B. Trennungserlebnisse)
  • wenn Sie an Selbstzweifeln leiden
  • wenn Ihr Leben von Perfektionismus und Leistungsanspruch bestimmt wird
  • in Konfliktsituationen
  • bei Störungen oder Schmerzen, für die keine körperliche Ursache/Diagnose gefunden wird
  • wenn Sie in Krisen keinen Ausweg sehen
  • bei depressiven Verstimmungen
  • wenn Sie sich den täglichen Aufgaben und Herausforderungen nicht mehr gewachsen fühlen

Sollten Sie nicht sicher sein, ob Sie mit Ihrem individuellen Anliegen bei mir richtig sind, melden Sie sich einfach und wir schauen im gemeinsamen Gespräch, ob wir „zueinander passen“.

Nicht die Erlebnisse diktieren unsere Handlungsweisen, sondern die Schlussfolgerungen, die wir aus ihnen ziehen.

Alfred Adler (1870-1937)

Österr. Arzt und Tiefenpsychologe, Begründer der Individualpsychologie

Wie ich arbeite

mit Privatpersonen

Sie erwartet bei mir eine offene, wertschätzende Atmosphäre und ich begegne Ihnen auf Augenhöhe. Vertraulich – aber respektvoll. Ich wende mich Ihnen einfühlsam zu und stelle mich ganz auf Ihre individuelle Persönlichkeit und Situation ein.

Meiner Arbeit liegt eine ganzheitliche Sicht des Menschen zugrunde. Denn Denken, Fühlen, Handeln und Glauben bedingen sich gegenseitig. Nicht nur Symptome, sondern auch (möglicherweise unbewusste) Zwecke und Motive werden angeschaut. Therapeutische Seelsorge ist finalanalytisch – aufs Ziel hin ausgerichtet. Das heißt, wir erarbeiten Lösungen für die Gegenwart und die Zukunft. Hierzu sind Erinnerungen hilfreich, es findet jedoch kein langwieriges Stochern in der Kindheit statt. Grundsätzlich dauert eine Beratung so kurz wie möglich und so lange wie nötig.

Alle von mir angewandten Methoden und Therapieverfahren sind anerkannt und für Sie völlig transparent.

Ich freue mich darauf, Ihnen Perspektiven zu eröffnen und mit Ihnen verlorengegangene oder unbewusste Ressourcen zu re-/aktivieren.

Verschwiegenheit und Datenschutz sind für mich selbstverständlich – ich unterliege der Schweigepflicht.

für Unternehmen

Ca. 20% aller Fehlzeiten von Mitarbeitern sind auf psychische Erkrankungen zurückzuführen. Das ist der höchste Wert im Vergleich zu anderen Diagnosen. Somit ist es immer eine gute Entscheidung, hier präventiv tätig zu werden. Denn psychische Gesundheit wirkt sich auch auf das körperliche Wohlbefinden aus. Ebenso werden Motivation und Leistungsbereitschaft auf natürliche Weise gefördert.

Ich biete Workshops zu den Themen:
Burnout-Prävention
Resilienz (seelische Widerstandkraft)
Zeitmanagement

Meine Workshops laufen i.d.R. so ab, dass ich für alle Mitarbeiter gemeinsam eine Einführung zum Thema gebe. Dies kann in Form eines Vortrags, kombiniert mit interaktiven Elementen, Interviews und Raum für Fragen stattfinden. Im Anschluss erhält jede/r Mitarbeiter/in ein Einzelcoaching.

Das gesamte Programm, Konditionen und Preise erfragen Sie bitte telefonisch, per Mail oder über das Kontaktformular dieser Seite.

Termine & Kosten

Um in einer ungestörten Atmosphäre und ohne Wartezeiten arbeiten zu können, bitte ich Sie, Ihre Gesprächstermine vorab zu vereinbaren. Terminabsagen sollten am Vortag bis 10 Uhr erfolgen. Danach sowie bei Nichterscheinen muss ich den vereinbarten Stundensatz berechnen.

Erstgespräch zum Kennenlernen (45min): € 35
Weitere Einzelberatungstermine (60min): € 65, jede weitere halbe Stunde € 25.

Ich biete sowohl persönliche Beratungstermine in meiner Praxis in Altenkirchen an, als auch Online-Settings via Zoom o.ä.

Wichtig:
Privatpersonen sind üblicherweise Selbstzahler. Jedoch ist häufig eine Kostenübernahme durch die (v.a. private) Krankenkasse möglich.

Therapieleistungen sind nach §4 Nr. 14a UStG von der Umsatzsteuer befreit. Ebenso können Sie diese Kosten gem. §33 EStG als außergewöhnliche Belastungen in Ihrer Steuererklärung geltend machen.
Beratungen und Coachings sind ebenfalls steuerlich absetzbar.

Über mich

Ich bin 50 Jahre alt, verheiratet und habe zwei erwachsene Kinder. Ich lebe im Westerwald und liebe es, mich mit unseren Hunden in der rauen, aber wunderschönen Natur zu bewegen. Als überzeugte Christin richte ich mein Leben nach christlichen Wertmaßstäben aus. Ehrenamtlich engagiere ich mich in den Bereichen Frauenarbeit und Seelsorge meiner Gemeinde. Beruflich war ich viele Jahre in Marketing und Vertrieb tätig, sowohl angestellt als auch selbstständig mit einer eigenen Marketing-Agentur. Somit sind mir die vielfältigen Herausforderungen des Arbeitslebens sehr vertraut.

Schon immer fand ich es spannend, mich mit dem Wie und Warum des menschlichen Denkens und Verhaltens zu beschäftigen und bin dankbar für meine empathischen und mitfühlenden Fähigkeiten. Diese bilden, neben dem umfangreichen und fundierten Wissen, welches ich mir in den letzten Jahren im Rahmen meiner Ausbildung aneignen konnte, die Basis für meine jetzige Tätigkeit.

Es ist mir ein Herzensanliegen, Menschen in Krisen hilfreich zur Seite zu stehen und mit ihnen gemeinsam Lösungsmöglichkeiten zu erarbeiten.

An meiner Tätigkeit als Seelsorgerin liebe ich besonders die Vielfalt der Menschen, die mir begegnen und freue mich über jeden, noch so kleinen Schritt, hin zu einer verbesserten Lebensqualität.

Über mich

Ich bin 50 Jahre alt, verheiratet und habe zwei erwachsene Kinder. Ich lebe im Westerwald und liebe es, mich mit unseren Hunden in der rauen, aber wunderschönen Natur zu bewegen. Als überzeugte Christin richte ich mein Leben nach christlichen Wertmaßstäben aus. Ehrenamtlich engagiere ich mich in den Bereichen Frauenarbeit und Seelsorge meiner Gemeinde. Beruflich war ich viele Jahre in Marketing und Vertrieb tätig, sowohl angestellt als auch selbstständig mit einer eigenen Marketing-Agentur. Somit sind mir die vielfältigen Herausforderungen des Arbeitslebens sehr vertraut.

Schon immer fand ich es spannend, mich mit dem Wie und Warum des menschlichen Denkens und Verhaltens zu beschäftigen und bin dankbar für meine empathischen und mitfühlenden Fähigkeiten. Diese bilden, neben dem umfangreichen und fundierten Wissen, welches ich mir in den letzten Jahren im Rahmen meiner Ausbildung aneignen konnte, die Basis für meine jetzige Tätigkeit.

Es ist mir ein Herzensanliegen, Menschen in Krisen hilfreich zur Seite zu stehen und mit ihnen gemeinsam Lösungsmöglichkeiten zu erarbeiten.

An meiner Tätigkeit als Seelsorgerin liebe ich besonders die Vielfalt der Menschen, die mir begegnen und freue mich über jeden, noch so kleinen Schritt, hin zu einer verbesserten Lebensqualität.

Meine therapeutischen Fach-, Aus- und Weiterbildungen:

  • Heilpraktikerin für Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz
  • Begleitende Seelsorgerin
  • Gesprächspsychotherapie nach Carl Rogers
  • Arbeiten mit dem inneren Kind auf gestalttherapeutische Weise
  • Fachseminar für Psychiatrie und Seelsorge

Regelmäßige Supervision und die Teilnahme an Fortbildungen sind für mich selbstverständlich und sichern die Qualität meiner Arbeit für Sie.

ACC-qualifiziert gemäß den Standards der Deutschen Gesellschaft für Beratung (DGfB).

Die Ausbildung zur Beratenden Therapeutischen Seelsorgerin, in der ich mich noch befinde, umfasst u.a. folgende Lerninhalte:

  • Umfassende Kenntnisse der Individualpsychologie nach Alfred Adler
  • Erarbeitung und Korrektur sowie prozesshaftes Arbeiten mit dem psychischen Lebensstil
  • Fertigkeiten in der Gesprächsführung
  • Der Mensch und seine familiäre Prägung
  • Persönlichkeitsstrukturen in Glaube, Beziehung und Alltag
  • Veränderungsprozesse anregen und gestalten
  • Fundierte pädagogische und psychologische Kenntnisse
  • Grundwissen über theologische Fragen (Leid, Sinn, Menschenbild) und Anwendung biblischer Aspekte
  • Psychopathologische Kenntnisse und Arbeiten mit dem ICD 10 als Diagnosemanual sowie differentialdiagnostische Fertigkeiten
  • Wissen und Handhabung differenzierter therapeutischer Methoden
  • Intensive Eigenreflexion und Selbsterfahrung

Wenn Sie das Gefühl haben, mit mir über Ihr Anliegen sprechen zu können und etwas in Ihrem Leben verändern wollen, freue ich mich über Ihre Kontaktaufnahme.

Kontakt

Sie erreichen mich telefonisch unter 02681/9834820, per Email unter bettinaroeber@seelen-stark.de oder über dieses Kontaktformular.

Adresse

Bettina Röber
Frankfurter Straße 31
57610 Altenkirchen / Westerwald

Fon 02681/9834820
bettinaroeber@seelen-stark.de
www.bettina-roeber.de

Gesprächszeiten

nach Vereinbarung
Montag-Freitag:
8:00-12:00 Uhr
14:00-18:00 Uhr

Abendtermine nach Absprache ebenfalls möglich.

Parkplätze finden Sie hinter dem Haus oder auf der gegenüberliegenden Straßenseite.